Dart News von dartn.de

World Grand Prix: Price mit starkem Endspurt - Aspinall übersteht Matchdarts (Do, 06 Okt 2022)
Durch einen entfesselten Schlussspurt konnte Gerwyn Price in das Viertelfinale des World Grand Prix 2022 einziehen. Nathan Aspinall überlebte gegen Danny Noppert mehrere Matchdarts und drehte ein 0:2 in einen 3:2 Erfolg um. Mit Madars Razma und Martin Lukeman stehen zwei Überraschungsmänner erstmals bei einem TV-Turnier in der Runde der letzten Acht.
>> mehr lesen

World Grand Prix: Van Gerwen und Wright siegen in Satz 5 (Thu, 06 Oct 2022)
Die ersten vier Achtelfinals vom World Grand Prix 2022 wurden am Mittwoch in Leicester gespielt. Es war ein langer Abend, denn alle vier Matches gingen in den entscheidenden fünften Satz. Dabei sicherten sich Michael van Gerwen und Peter Wright mit knappen Siegen über Stephen Bunting und Krzysztof Ratajski das Weiterkommen. Ebenfalls mit 3-2 behauptete sich Chris Dobey gegen Adrian Lewis, der einen Matchdart ausließ. Zum Abschluss setzte sich Dimitri van den Bergh gegen Jonny Clayton durch.
>> mehr lesen

World Grand Prix: Deutsches Duo scheitert, auch Wade und Smith raus (Wed, 05 Oct 2022)
Am zweiten Tag vom World Grand Prix fanden acht weitere Spiele der 1. Runde statt. Mit dabei waren auch die beiden deutschen Vertreter, Gabriel Clemens und Martin Schindler mussten sich allerdings beide mit 0:2 geschlagen geben. Gegen Danny Noppert und Gerwyn Price war durchaus mehr drin, aber die Chancenverwertung ließ zu Wünschen übrig. Ausgeschieden ist auch James Wade, der sich gegen Martin Lukeman beugen muss. Michael Smith scheiterte an Nathan Aspinall. Der Ex-Champion Daryl Gurney behauptete sich gegen Rob Cross.
>> mehr lesen

World Grand Prix: Clayton nimmt schwere Hürde, de Sousa unterliegt (Tue, 04 Oct 2022)
Am ersten Tag des World Grand Prix sind in Leicester drei der vier gesetzten Spieler ins Achtelfinale eingezogen. Peter Wright, Michael van Gerwen und auch Jonny Clayton hatten zu kämpfen. Von den genannten musste allerdings nur Clayton in einen dritten Satz. José de Sousa scheiterte dagegen an Adrian Lewis. Mit Dave Chisnall ist einer der formstärksten Spieler der letzten Wochen bereits raus.
>> mehr lesen